Haltbarkeit von Verbandskasten regelmäßig prüfen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

München. Ein Verbandskasten gehört in den Kofferraum jedes Autos. Viele Autofahrer wissen aber nicht, dass die Kästen auch ein Haltbarkeitsdatum haben.

Darauf weist der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) hin. Sterile Produkte wie Kompressen und Verbände halten meistens nur fünf Jahre, Pflaster nicht länger als zwei. Große Hitze kann den Verfall auch beschleunigen: Vor allem Verbandsmaterialien werden dann schnell trocken und brüchig.

Fahrzeugbesitzer sollten deshalb nicht nur auf das Haltbarkeitsdatum schauen, sondern auch den Inhalt des Kastens regelmäßig überprüfen. Ein abgelaufener Verbandskasten kann während der Hauptuntersuchung beanstandet werden. Bei Polizeikontrollen müssen Autofahrer ohne Kasten mit einem Bußgeld rechnen. Einen neuen Verbandskasten gibt es den Angaben nach in Apotheken, Drogerien und Supermärkten oft schon für weniger als zehn Euro.

Die Homepage wurde aktualisiert