Die Autobatterie vor dem Winter überprüfen lassen

Letzte Aktualisierung:

München. Motoren halten deutlich länger, aber manche Autobatterie macht schon nach vier Jahren schlapp. Darauf weist der ADAC in München hin und empfiehlt vor dem Winter eine technische Überprüfung in einer Fachwerkstatt.

Vor allem ältere Batterien versagten beim ersten Frost oft ihren Dienst. Erstes Anzeichen dafür sei, wenn der Kraftspender schon bei milden Temperaturen Mühe habe, den Anlasser zu betätigen.

War die Autobatterie bereits „tief-”, also komplett entladen, hilft laut ADAC oft nur eine Neuanschaffung weiter. Eine neue Autobatterie sollte dem Automobilclub zufolge sichtbar mit dem Datum der Auslieferung sowie durch empfohlene Inspektionsintervalle gekennzeichnet sein.

Am sogenannten Frischedatum könne das Alter der Batterie abgelesen werden, um mögliche Ladenhüter zu entlarven.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert