Whatsapp Freisteller

Ab dem 1. März gelten neue Kennzeichen für Mofas

Von: amv
Letzte Aktualisierung:

Henstedt-Ulzburg. Das grüne Mofa-Kennzeichen ist nur noch bis Ende Februar gültig. Ab dem 1. März gilt das schwarze Kennzeichen für 2014/15. Wer den Austausch verpasst, verliert seinen Versicherungsschutz und macht sich obendrein strafbar.

Beim Versicherungsvertreter oder -makler kann sich jeder Mofafahrer das neue Kennzeichen besorgen. Die Wahl des richtigen Versicherungsanbieters sollte man allerdings nicht vorschnell treffen. „Die Beitragsunterschiede sind mitunter gravierend. Mit dem richtigen Vertrag kann man im Jahr viel Geld sparen“, weiß Martin Oetzmann, vom Bund der Versicherten (BdV), in Henstedt-Ulzburg.

Ein günstiger Haftpflichtversicherungsschutz (Deckungssumme 100 Millionen Euro pauschal) bekommt nach seinen Angaben ein 23-jährigen Fahrer bei einigen Gesellschaften zum Beispiel schon ab 42 Euro im Jahr. Bei anderen Gesellschaften ist der identische Versicherungsschutz dagegen dreimal so teuer. Jüngere Fahrer unter 23 Jahren müssen jedoch generell mit höheren Beiträgen rechnen, da sie statistisch gesehen mehr Unfälle verursachen. Doch auch für sie zahlt sich ein Preisvergleich aus.

Wer sein motorisiertes Zweirad gegen Schäden durch Feuer, Sturm, Hagel und Diebstahl versichern möchte, sollte zusätzlich zur Haftpflichtversicherung eine Teilkaskoversicherung abschließen. Ist der Fahrer mindestens 23 Jahre alt, kostet dieser Schutz inklusive der Haftpflichtversicherung je nach Versicherung zwischen 70 und 150 Euro im Jahr. Jüngere Fahrer müssen aufgrund des höheren Risikos auch hier wieder mit höheren Beiträgen von mindestens 90 Euro rechnen, sofern eine Selbstbeteiligung von 150 Euro je Schadensfall beim Teilkaskoschutz versichert ist.

Der Versuch, mit falschen Angaben bei der Antragstellung zu tricksen um auf diese Weise Kosten zu sparen, kann sich im Schadensfall rächen. „Hier ist Ehrlichkeit geboten“, mahnt Oetzmann: „Wer zum Beispiel verschweigt, dass eine jüngere Person als die im Versicherungsschein Genannte das Zweirad nutzt, den trifft im Schadensfall eine empfindliche Vertragsstrafe, auch wenn die Versicherung erst einmal den Schaden zahlt.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert