Uma Thurman fand ihr Aussehen als Kind „grässlich”

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
thurman
Uma Thurman (41) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Foto: dapd

London. US-Schauspielerin Uma Thurman („Pulp Fiction”) hat als Kind unter ihrem Aussehen gelitten.

„Ich habe die ersten 14 Jahre meines Lebens in der Überzeugung verbracht, grässlich auszusehen”, sagte die 42-Jährige der britischen Zeitung „The Sun”. „Dann wurde mein Gesicht groß genug, um meine große Nase zu tragen, und meine Wangenknochen veränderten sich.”

Diese Erfahrung habe sie gelehrt, sich um solche Dinge nicht mehr zu kümmern. „Ich habe mein Aussehen einfach vergessen und aufgehört, darüber nachzudenken.” Als die Menschen ihr später schließlich gesagt hätten, dass sie schön sei, habe sie keinen Grund mehr gesehen, ihnen zu glauben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert