Til Schweiger kümmert sich nicht um Spott der Kritiker

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
til schweiger tatort-kommissar
TV-Produzent und Schauspieler Til Schweiger lässt der Spott der Kritiker über die vermeintliche Oberflächlichkeit seiner Filme kalt. Foto: dpa

München. TV-Produzent und Schauspieler Til Schweiger lässt der Spott der Kritiker über die vermeintliche Oberflächlichkeit seiner Filme kalt. „Ich weiß ja, dass es kommt”, sagte der 48-Jährige der Zeitschrift „TV Spielfilm XXL” laut Vorabbericht.

„Verhindern könnte ichs nur, wenn ich den Film nicht mache.” Das sei für ihn aber keine Option. „Mal ehrlich. Was solls mich kratzen, wenn mich einer Möchtegern-Tarantino nennt, wenn der Original-Tarantino meinen Film liebt?”, sagte Schweiger.

Schweigers neuer Film „Schutzengel” startet am 27. September in den Kinos.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert