Schauspielerin Christine Neubauer fühlt sich unterbezahlt

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
christine neubauer
Christine Neubauer hat Gehaltsunterschiede zwischen Schauspielerinnen und ihren männlichen Kollegen angeprangert. „Schauspielerinnen sind immer noch schlechter bezahlt als Männer mit vergleichbaren Rollen”, sagte Neubauer der „Neuen Osnabrücker Zeitung” (Samstagausgabe). Foto: dpa

Osnabrück. Christine Neubauer hat Gehaltsunterschiede zwischen Schauspielerinnen und ihren männlichen Kollegen angeprangert. „Schauspielerinnen sind immer noch schlechter bezahlt als Männer mit vergleichbaren Rollen”, sagte Neubauer der „Neuen Osnabrücker Zeitung” (Samstagausgabe).

„Da sind wir von einer wirklichen Emanzipation noch weit entfernt, die Qualität unserer Arbeit wird bei Weitem nicht so gewürdigt wie bei Männern”, kritisierte die 49-Jährige. „Das empfinde ich als diskriminierend”, fügte Neubauer hinzu.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert