Sydney - Paul Hogan legt Steuerstreit nach acht Jahren bei

CHIO-Header

Paul Hogan legt Steuerstreit nach acht Jahren bei

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
paul hogan
Paul Hogan (72) hat einen achtjährigen Streit mit seinem Manager beigelegt. Foto: dapd

Sydney. Paul Hogan (72), amerikanischer Schauspieler, und sein Manager John Cornwell haben ihren Streit mit dem australischen Finanzamt um circa 123 Millionen Euro (150 Millionen australische Dollar) Steuerschulden nach acht Jahren beigelegt.

„Ich bin froh, dass ich es hinter mir habe - es wird angenehm sein, nicht mehr die ganze Zeit über Steuern reden zu müssen”, sagte Hogan der Tageszeitung „The Australian”. Die Schulden stammten noch aus den 1980-er Jahren, als Hogan mit dem erfolgreichen Film „Crocodile Dundee” Millionen verdiente. Hogan lebt heute im kalifornischen Malibu.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert