Mutter und Sohn sterben bei Unfall auf A 3

Letzte Aktualisierung:

Bonn/Köln. Eine 68-Jährige und ihr 47-jähriger Sohn sind am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 bei Bonn ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Kölner Autobahnpolizei vom Sonntag kamen sie aus den Niederlanden.

Die Fahrerin war auf der Überholspur nahe der Abfahrt Siebengebirge ins Schleudern gekommen.

Ihr Wagen raste nach rechts in eine Böschung, prallte dort gegen eine Lärmschutzwand und wurde zurück auf die Fahrbahn geworfen.

Beide starben in dem zerfetzten Autowrack. Die Autobahn 3 blieb in Richtung Frankfurt ab dem Kreuz Bonn-Siegburg für mehrere Stunden gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert