Los Angeles - Mick Jagger präsentiert erstmals Saturday Night Live

Downsizing Matt Damon Kino Freisteller

Mick Jagger präsentiert erstmals Saturday Night Live

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Mick Jagger
Mick Jagger (68), Sänger der Rolling Stones, wird erstmals Gastgeber der US-amerikanischen Comedy-Show „Saturday Night Live” sein. Auf dem Foto ist er bei dem 53. Grammy Awards zu sehen. Foto: dapd

Los Angeles. Mick Jagger (68), Sänger der Rolling Stones, wird erstmals Gastgeber der US-amerikanischen Comedy-Show „Saturday Night Live” sein. Wie die Branchenzeitschrift „The Hollywood Reporter” berichtet, präsentiert Jagger das Finale der Show-Saison am 19. Mai.

Der Frontmann der Rolling Stones ist zwar schon zweimal als Musiker in der Show aufgetreten, aber noch nie als Gastgeber, als der er selbst auch in Sketchen mitspielen muss.

„Saturday Night Live” wird seit 1975 fast jeden Samstag auf dem US-Sender NBC ausgestrahlt. In Deutschland sind die aktuellen Episoden unter anderem auf SAT.1 Comedy zu sehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert