Kiss-Sänger Paul Stanley liebt britische Rockmusik

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
kiss stanley
Gitarrist Paul Stanley (rechts) und Sänger Gene Simmons der US-Rockband Kiss bei einem Auftritt im mexikanischen Monterrey Anfang Oktober 2012. Foto: dpa

London. Paul Stanley (60), Sänger und Gitarrist der US-amerikanischen Hardrock-Band Kiss, hat sich oft von britischer Rockmusik inspirieren lassen. „Wir haben allem, was an Musik aus Großbritannien kam, nachgeeifert”, sagte Stanley dem britischen Internet-Sender „Absolute Radio”.

Eins seiner größten Vorbilder seien die Beatles. „Wir sind große Englandfreunde. Alle Bands, die wir lieben, stammen aus England.”

Kiss gehört mit über 100 Millionen weltweit verkauften Alben zu den erfolgreichsten Rockbands. Die Bandmitglieder fielen besonders durch ihre Kostüme und aufwendig geschminkten Gesichter auf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert