Los Angeles - Katie Holmes behält nach Scheidung millionenschweren Schmuck

CHIO-Header

Katie Holmes behält nach Scheidung millionenschweren Schmuck

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
holmes
Holmes sei es bei der Scheidung nie ums Geld gegangen, sondern sie habe alles schnell hinter sich bringen wollen mit möglichst wenig Schaden für Tochter Suri (6). Foto: dpa

Los Angeles. Katie Holmes (33), US-amerikanische Schauspielerin, geht nach ihrer Scheidung von Tom Cruise (50) auch ohne Unterhaltszahlungen nicht leer aus. Einem Bericht des Branchendienstes „RadarOnline” zufolge behält die Schauspielerin Schmuck und Accessoirs in Millionenhöhe.

Wie ein Insider dem Portal verriet, hatte Holmes von dem „Mission Impossible”-Star während ihrer sechsjährigen Ehe „Millionen Dollar teuren Schmuck, Designer-Handtaschen und andere kostbare Geschenke” bekommen.

„Einmal schenkte Tom Katie zum Geburtstag Diamantenohrringe, die locker über 500.000 US-Dollar (rund 400.000 Euro) kosteten”, sagte der Insider. Holmes sei es bei der Scheidung nie ums Geld gegangen, sondern sie habe alles schnell hinter sich bringen wollen mit möglichst wenig Schaden für Tochter Suri (6).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert