Joe Jackson lästert über HipHop

Letzte Aktualisierung:
joe jackson
Joe Jackson (57), US-Sänger, kann den aktuellen HipHop-Interpreten nichts abgewinnen. „Diese Musik gleicht meiner Ansicht nach einem Dinosaurier. Sie ist zwar groß, aber hat ein winziges Gehirn. Weiß der Teufel, warum den afroamerikanischen Künstlern heutzutage nichts Besseres mehr einfällt”, sagte er dem Magazin „kulturnews”. Foto: dpa

Hamburg. Joe Jackson (57), US-Sänger, kann den aktuellen HipHop-Interpreten nichts abgewinnen. „Diese Musik gleicht meiner Ansicht nach einem Dinosaurier. Sie ist zwar groß, aber hat ein winziges Gehirn. Weiß der Teufel, warum den afroamerikanischen Künstlern heutzutage nichts Besseres mehr einfällt”, sagte er dem Magazin „kulturnews”.

Jemand wie Snoopy Dogg spiele für ihn keinesfalls in einer Liga mit Louis Armstrong, Miles Davis oder Ella Fitzgerald. Auf seinem aktuellen Album „Duke” interpretiert Jackson Songs der Jazzlegende Duke Ellington.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert