Jennifer Lopez plant eine Fernsehserie

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
lopez
Jennifer Lopez (42), Schauspielerin und Produzentin, entwickelt ein Fernsehdrama über ein lesbisches Elternpaar. Sollte die einstündige Pilotfolge erfolgreich sein, sei geplant, sie zu einer Serie auszuweiten, berichtet der Branchendienst „deadline.com”. Foto: dapd

Los Angeles. Jennifer Lopez (42), Schauspielerin und Produzentin, entwickelt ein Fernsehdrama über ein lesbisches Elternpaar. Sollte die einstündige Pilotfolge erfolgreich sein, sei geplant, sie zu einer Serie auszuweiten, berichtet der Branchendienst „deadline.com”.

In diesem Falle sei auch an einen Gastauftritt von Jennifer Lopez gedacht. Auftraggeber der Produktion sei der US-Sender ABC. Zu den Autoren der Serie gehöre unter anderem der „Queer As Folk”-Schauspieler Peter Paige.

In Deutschland ist Jennifer Lopez ab 16. August in dem Kinofilm „Was passiert, wenns passiert ist” zu sehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert