GZSZ-Schauspielerin Uhse zeigt kurzen Film über Jugendprobleme

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Janina Uhse, Schauspielerin in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten”, präsentiert als neue Schirmherrin des Vereins jungundjetzt einen Spot über Jugendprobleme.

In dem kurzen Film werden Kinder und Jugendliche mit ihren Sorgen und Ängsten gezeigt, wie der Verein am Dienstag mitteilte. Off-Stimmen erzählten von deren Problemen. Dabei gehe es nicht nur um Alkohol, Mobbing und Bulimie, sondern auch um Themen wie Missbrauch, Selbstverletzung und Suizid.

Der Spot wird zunächst auf Videoplattformen wie www.clipfish.de und in den bekannten Social-Media-Portalen veröffentlicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert