Düsseldorf - Gefährlicher Wodka in Nordrhein-Westfalen entdeckt

WirHier Freisteller

Gefährlicher Wodka in Nordrhein-Westfalen entdeckt

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen ist offenbar Wodka mit erhöhtem Methanolgehalt aufgetaucht.

Auf der Internetseite Lebensmittelwarnung.de wird seit Donnerstag vor Wodka-Flaschen mit der Bezeichnung „Diamond Vodka Original Latvian vodka destilled from grain spirit 37,5 Vol.” gewarnt. Das Chemische und Veterinärsuntersuchungsamt Rheinland habe darin ein Methanolgehalt von 14,2 Gramm pro Liter festgestellt, hieß es. Der Grenzwert liege bei 0,0375 Gramm pro Liter.

Methanol kann zur Erblindung oder sogar zum Tod führen. Betroffene sollten im Verdachtsfall sofort ins Krankenhaus gebracht werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert