Ewan McGregor nimmt sich den Rest des Jahres frei =

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Ewan McGregor
Der schottische Schauspieler Ewan McGregor (40) will sich eine Schaffenspause gönnen. Foto: dapd

London. Der schottische Schauspieler Ewan McGregor (40) will sich eine Schaffenspause gönnen. „Ich habe mir die letzten Jahre den Arsch abgearbeitet. Ich fühle mich, als hätte ich keine Pause gehabt. Und die hatte ich tatsächlich nicht”, sagte er dem Magazin „Seven”.

Nun wolle er sich für den Rest des Jahres freinehmen. Seine Frau Eve Mavrakis sei rundheraus einverstanden damit.

Das Paar, das bereits seit 16 Jahren zusammen ist, hatte im vergangenen Jahr ein Baby adoptiert. Das kleine Mädchen sei auch ein entscheidender Grund, warum er in den kommenden Monaten mehr Zeit zuhause und nicht an einem Filmset verbringen möchte, verriet der Star aus „Der Ghostwriter” und „Trainspotting”.

McGregor stand zuletzt für Bryan Singers Fantasyabenteuer „Jack the Giant Killer” und Juan Antonio Bayonas Drama „The Impossible”vor der Kamera.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert