„Ein Fall für Zwei”: Ramona Leiß und Ailton holen fünf Sterne

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
ailton
Im RTL-Dschungelcamp haben die Fernsehzuschauer zum zweiten Mal Moderatorin Ramona Leiß zur Dschungelprüfung geschickt. Gemeinsam mit Ex-Profifußballer Ailton, hier im Bild mit Daniel Lopez, holte sie nach Senderangaben fünf von elf Sternen, die zusätzliche Essensrationen für die Dschungel-„Bewohner” bedeuten.

Berlin. Im RTL-Dschungelcamp haben die Fernsehzuschauer zum zweiten Mal Moderatorin Ramona Leiß zur Dschungelprüfung geschickt. Gemeinsam mit Ex-Profifußballer Ailton holte sie nach Senderangaben fünf von elf Sternen, die zusätzliche Essensrationen für die Dschungel-„Bewohner” bedeuten.

„Besser fünf Sterne als keine”, kommentierte der Brasilianer das Ergebnis in der am Mittwoch ausgestrahlten Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!”.

Für „Ein Fall für Zwei” wurde Ailton auf eine über einem See baumelnde Schaukel geschnallt und abgeworfen und musste in dem trüben Gewässer schwimmende Sterne ergattern und in eine schwimmende Box werfen. Leiß steuerte die Aktion mit einer blickdichten Brille aus einer Kabine und wurde währenddessen mit Kakerlaken, grünen Ameisen, Grillen und Schleim überschüttet. Für die Prüfung hatten die beiden fünf Minuten Zeit.

„Fünf Sterne sind für den Horror völlig in Ordnung”, sagte Leiß. Sie musste sich bereits am Vortag mit Dschungel-Mitbewohner und Magier Vincent Raven an einem Ekel-Buffet mit pürierten Kakerlaken, gerösteten Mehlwürmern, Fischaugen, und Buschschweinsperma gütlich tun.

Eine Strafe kassierten derweil die „Wild-Pinkler” Ailton und Martin Kesici. Weil der Ex-Fußballprofi und der Sänger verbotenerweise im Camp Wasser gelassen haben, müssen sie drei Tage den Spüldienst übernehmen.

Die sechste Staffel des Dschungelcamps war am Freitag gestartet. Bis zum 28. Januar kämpfen die elf mehr oder weniger prominenten Kandidaten um den Titel des Dschungelkönigs. Dabei sind auch Schauspieler Rocco Stark, Erotik-Model Micaela Schäfer, die Schauspielerinnen Brigitte Nielsen und Radost Bokel, die Sängerinnen Marlene Tackenberg (Jazzy von Tic Tac Toe) und Kim Debkowski sowie Sänger Daniel Lopes. Moderiert und kommentiert wird die Sendung wieder von Sonja Zietlow und Dirk Bach.

Das Format sorgt vor allem bei jungen Zuschauern weiter für hohe Einschaltquoten. Am späten Dienstagabend erreichte die Show mit einem Marktanteil von 41,8 Prozent (3,81 Millionen Zuschauer) in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen das bisher beste Ergebnis der aktuellen Staffel, wie der Privatsender am Mittwoch mitteilte.

Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 29,4 Prozent. Insgesamt schalteten 6,20 Millionen Zuschauer ein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert