Claudia Effenberg nimmt als Designerin an Fashion Week teil

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Claudia Effenberg ist auf der Berliner Fashion Week mit einer eigenen Modelinie namens „La Vie en Rose” vertreten.

„Ich habe sieben Jahre bei Trigema Sportklamotten designt, jetzt war es Zeit für eine eigene Kollektion”, sagte die 46-Jährige der „Bild”-Zeitung (Mittwochausgabe).

Die Kleidung, die am Mittwoch bei der Fashion Week präsentiert werden sollte, habe sie gemeinsam mit der Münchener Designerin Christina Duxa entworfen. Außerdem sei ihre 13-Jährige Tochter an der Schau beteiligt. „Meine Tochter Lucia läuft zum Schluss als Elfe.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert