Antwerpen - 500 Kanarienvögel aus Uni gestohlen

500 Kanarienvögel aus Uni gestohlen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Antwerpen. 500 Kanarienvögel sowie mehrere Dutzend Finken und Sittiche haben Diebe aus der Universität im belgischen Antwerpen gestohlen.

Die bunten Vögel seien mindestens 5000 Euro wert gewesen und sollen wahrscheinlich verkauft werden, sagte ein Uni-Sprecher der Zeitung „Het Laatste Nieuws” von Donnerstag.

Ein Biologie-Professor der Antwerpener Universität untersucht die genetischen Eigenschaften der Tiere, um herauszufinden, ob sie ihr Gesangstalent erben oder das Singen erlernen.

Bei dem Beutezug in der Nacht zum Dienstag wurde nur die Elterngeneration gestohlen, die Kanarien-Großeltern und -Enkel sind noch da. Die Forschung sei durch den Diebstahl um mindestens ein Jahr zurückgeworfen worden, sagte der Wissenschaftler.

Die Homepage wurde aktualisiert