Anzeige
zur Webansicht Mi. 16.08.2017

Kreuzband- und Außenmeniskusriss: Lange Pause für Gladbacher Strobl

Tobias Strobl

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach muss in der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga mehrere Monate auf Tobias Strobl verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler hatte sich am Freitag im Testspiel gegen den englischen Ex-Meister Leicester City (1:2) einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des Außenmeniskus im rechten Knie zugezogen. Das ergab laut Mitteilung des Vereins eine medizinische Untersuchung am Samstag in Mönchengladbach.