Anzeige
zur Webansicht So. 22.07.2018

Aachens Traum vom DFB-Pokal platzt in der Verlängerung

Alemannia

Bonn/Aachen. Die Verhältnisse unter den beiden Fußball-Regionalligisten waren im Vorfeld geklärt: Viktoria Köln würde das Spiel gegen Alemannia Aachen im Mittelrhein-Pokalfinale machen. Aachen unterlag im Sportpark Bonn am Ende zwar verdient, aber auch unglücklich mit 0:2 nach Verlängerung. Unter eine Vielzahl Kölner Chancen stachen vereinzelt auch Gelegenheiten der Aachener Akteure, die sonst vor allem Fußball arbeiteten, heraus.