Anzeige
zur Webansicht Sa. 16.12.2017

Powervolleys punkten in Solingen 14 Mal in Folge

15859200.jpg

Solingen. Dass der Co-Trainer der SWD Powervolleys lautstark vom Publikum in Solingen gefeiert wurde, war nicht die ungewöhnlichste Begebenheit beim glatten 3:0-Sieg der Dürener bei den Bergischen Volleys. Justin Wolff arbeitet seit diesem Jahr in Düren, war vorher 13 Jahre Solinger und wurde am Sonntag 25 Jahre alt. Das aber, was von diesem Spiel in besonders Erinnerung bleiben wird, ist der Alleingang von Karli Allik im Aufschlag im dritten Satz.