Anzeige
zur Webansicht So. 22.07.2018

Beim „Dankeschönkonzert“ im Theater Aachen zeigen die Stipendiaten Vielseitigkeit

17217989.jpg

Aachen. Zu den sympathischen Sahnehäubchen am Ende der Theatersaison gehören die „Dankeschönkonzerte“ der Stipendiaten, die ein Jahr lang mit Unterstützung der Thaterinitiative Aachen e.V. ergänzend zu ihrem Studium hautnah die Luft des Opernalltags schnuppern dürfen. In der auslaufenden Spielzeit waren das die französische Sopranistin Anne-Aurore Cochet und der aus Estland stammende Bassbariton Rein Saar.