Anzeige
zur Webansicht Mi. 16.08.2017

Missbraucht als Kind: Dorthin zurück, wo das Leid vor 46 Jahren begann

15079589.jpg

Aachen. Schützenfest in Wipperfeld. Es ist der Termin, vor dem Markus Diegmann seit Beginn seiner Tour am meisten Angst hat. Der ihm durchwachte Nächte im Wechsel mit schweißgebadeten Alpträumen gebracht hat, weil hier der Ursprung von allem liegt. Von ihm als Mensch, der nicht nur durch eine Hölle gegangen ist und immer noch geht, und von ihm als Aktivist, der seit einem halben Jahr auf Deutschlandtour ist, um Unterschriften gegen die Verjährung von sexuellem Missbrauch von Kindern zu sammeln.