Anzeige
zur Webansicht Mo. 11.12.2017

Gequälten Säugling nicht beschützt: Haftstrafe für Mutter gefordert

Justiz Symbol Prozess Gericht Richter Haft Gefängnis Urteil Symbolfoto: Volker Hartmann/dpa

Mönchengladbach. Für eine Mutter, die den qualvollen Tod ihres Säuglings zugelassen haben soll, hat die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht Mönchengladbach mehr als sechs Jahre Haft gefordert. Die Frau steht nach der Ermordung ihres Sohnes durch den Vater zum zweiten Mal vor Gericht. Ein erstes Urteil gegen die 27-Jährige zu zwei Jahren Haft auf Bewährung wegen Misshandlung durch Unterlassen hatte der Bundesgerichtshof aufgehoben.

Integration und Lehrermangel: Grundschulen vor großen Herausforderungen

Symbol Schule Grundschule Einschulung Schülerin Grundschüler dpa

Düsseldorf/Essen. Dilan Neumann hat drei Kärtchen an die Tafel geklebt. Ein rotes und ein blaues Schulheft, Bleistift, Spitzer und Radiergummi sind darauf gemalt - so wüssten die Kinder, was sie als nächstes für den Unterricht bräuchten, erklärt die Lehrerin, die an der Maria Kunigunda Grundschule im Essener Stadtteil Karnap unterrichtet. Denn Bilder verstehen die meisten Kinder: Über die Hälfte der Schüler hier hat Migrationshintergrund, mindestens ein Drittel kommt aus sozial schwachen Familien. Mehr als jedes fünfte Kind ist ein Flüchtlingskind.