Anzeige
zur Webansicht So. 27.05.2018
 Notdienste

„Von Schabbat zu Schabbat“: Facetten jüdischen Lebens

16902714.jpg

Rödingen. „Von Schabbat zur Schabbat – gemeinsam gegen Antisemitismus“ ist die Aktionswoche überschrieben, die „im Bundesvorstand der CDU entstanden ist“, wie Thomas Rachel auf Anfrage betonte. Der Parlamentarische Staatssekretär ist auch CDU-Kreisvorsitzender und hatte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des CDU-Arbeitskreises evangelischer Christen (EAK), Jens Hövelmann, zu einem Besuch ins LVR-Kulturhaus „Landsynagoge“ in Rödingen eingeladen.

Nordische Fichte in der Wand sorgt für gutes Raumklima

16893718.jpg

Jülich. Die schlaflosen Nächte, die der Neubau Am Wallgraben Franz-Arnold Jansen gekostet hat, sind zwar nicht vergessen, aber mit dem Richtfest am Donnerstag zumindest mehr als verziehen. Der Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Wohnungsbaugenossenschaft Jülich (WoGe) und zeitgleich Beirat der Rurbau GmbH Jülich, Bauherr des Projektes, sagte über das erste fertiggestellte Hybridholzhaus voller Freude: „Diese Wohnanlage ist einzigartig in der Region Jülich“.

Abstruser Streit um kleine schwarze Katze beschäftigt die Justiz

16893475.jpg

Städteregion/Jülich. Samtpfoten eingepackt, Krallen ausgefahren. Ein Streit um einen schwarzen Kater beschäftigt seit knapp anderthalb Jahren zwei Familien, das Tierheim der Städteregion, Rechtsanwälte und nun sogar ein Gericht. Kernfrage: Wem gehört der Stubentiger Aljosha, der eigentlich Aaron heißt? Das Jülicher Amtsgericht fällte jetzt ein Urteil, Streitwert 50 Euro – womit zwar „im Namen des Volkes“ Recht gesprochen wurde, aber letztlich womöglich doch alles für die Katz‘ war.