Anzeige
zur Webansicht Do. 29.06.2017
 Notdienste

Die „Beatles“ liefern den roten Faden beim Abschlusskonzert

14884231.jpg

Jülich. Vor 50 Jahren, am 1. Juni 1967, erschien ein Meisterwerk der Popmusik in Großbritannien, das Album „Sergeant Pepper‘s Loneley Hearts Club Band“ von den „Beatles“, das unterschiedlichste Einflüsse und Perspektiven in sich vereinigt. Grund genug für den Vorschlag des stellvertretenden Jülicher Musikschulleiters Wolfgang Riedel, dieses Album in das Programm des alljährlichen Abschlusskonzerts der Musikschüler einfließen zu lassen.