Aachen - Weihnachtsmarkt Aachen: Polizeieinsatz wegen eines herrenlosen Koffers

Anzeige
zur Webansicht Sa. 16.12.2017

Weihnachtsmarkt Aachen: Polizeieinsatz wegen eines herrenlosen Koffers

Von: hr
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein herrenloser Koffer hat am frühen Donnerstagmorgen zu einem großen Polizeieinsatz auf dem Aachener Weihnachtsmarkt geführt. Ein Zeuge hatte unter einem Weihnachtsbaum einen 40 mal 50 Zentimeter großen Koffer entdeckt und um 5.05 Uhr die Polizei alarmiert.

Image
Auf dem Aachener Weihnachtsmarkt hat ein herrenloser Koffer für einen Polizeieinsatz gesorgt. Foto: Michael Jaspers

Die rückte mit einem Großaufgebot aus und hatte nach Auskunft von Paul Kemen von der Polizeipressestelle bereits das Entschärfungskommando des Landeskriminalamtes informiert. Doch bevor sich dieses auf den Weg nach Aachen machen konnte, löste sich die Sache schließlich in Wohlgefallen auf.

Denn der Besitzer des Koffers kehrte zurück. Der Obdachlose erklärte, er habe den Koffer dort untergestellt, weil er ihm zu schwer gewesen sei. Gegen 6.40 Uhr war der Polizeieinsatz damit beendet.

 Leserkommentare (3)

Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.