„Xaver“: Stolberg sagt Fensteröffnung ab

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Aufgrund der aktuellen Sturmwarnung durch das Tief „Xaver“ sagte die Stadt die für Donnerstagabend angesetzte Fensteröffnung am alten Rathaus ab.

Da die Auswirkungen von „Xaver“ auf die Innenstadt nicht abzuschätzen seien, solle ausgeschlossen werden, dass Kinder und Erwachsene von herumfliegenden Gegenständen verletzt werden oder auf sonstige Weise zu Schaden kommen.

Nachgeholt werden soll die Öffnung des 5. Fensters durch Kinder der Büsbacher Grundschule nun am Montag, 9. Dezember, um 16.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert