Stolberg - Westwacht spielt auch gegen Mausbach seine ganze Routine aus

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Westwacht spielt auch gegen Mausbach seine ganze Routine aus

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Beim traditionellen Pfingstturnier für Alte Herren des FC Breinigerberg hat sich die DJK Westwacht Aachen ebenso klar wie verdient durchgesetzt.

Sie besiegte Grün-Weiß Mausbach im Finale mit 2:0. Zuvor hatten sich sechs Mannschaften in zwei Gruppen auf dem Kleinfeld gegenüber gestanden.

In Gruppe 1 kam es zu folgenden Ergebnissen: Aachen - VfL Vichttal 2:0, Raspo Brand - Aachen 0:7, VfL Vichttal - Raspo Brand 2:1. Gruppensieger wurde Westwacht Aachen vor dem VfL Vichttal und Raspo Brand. In Gruppe 2 spielten TSV Donnerberg - GW Mausbach 1:1, FC Breinigerberg - TSV Donnerberg 0:0, GW Mausbach - FC Breinigerberg 4:0. Hier wurde GW Mausbach Gruppensieger vor dem TSV Donnerberg und Breinigerberg. Im Platzierungsspiel sicherte sich Brand Platz 5 durch einen 4:0-Erfolg gegen Breinigerberg Platz 3 ging dank eines 2:1 gegen Donnerberg an den VfL Vichttal.

Elf Teams waren derweil beim Dorfturnier mit von der Partie. In Gruppe A setzten sich die Sündenböcke dank des besseren Torverhältnisses gegen den 1. FC Kurdistan durch.

Ähnlich war der Verlauf in Gruppe B, wo sich die 7 Zwerge den Gruppensieg vor Schwermetall sicherten. Den dritten Platz belegte am Ende Schwermetall nach einem deutlichen 5:0 gegen den 1. FC Kurdistan. Im Endspiel sicherte sich die Sündenböcke nach einem 2:2 nach regulärer Spielzeit und dem 5:4 im Entscheidungsschießen den Gesamtsieg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert