Stolberg - Volkshochschule stellt viele Facetten von Grönland vor

Volkshochschule stellt viele Facetten von Grönland vor

Letzte Aktualisierung:
7187119.jpg
Schönes Grönland: Eisberge vor der Felsküste. Foto: stock/blickwinkel

Stolberg. Die VHS Stolberg bietet einen Digitalbildervortrag „Grönland“ an. Er findet am Montag, 10. März, ab 19.30 Uhr in Raum 105 des Kulturzen­trums Frankental statt. Grönland – Eintauchen in eine etwas andere, aber äußerst faszinierende Welt im hohen Norden.

Das auf grönländisch genannte „Land der Kalaallit“ ist mit gut 2,1 Millionen Quadratkilometern die größte Insel der Erde, zählt geologisch zum arktischen Nordamerika und ist politisch ein autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark. Lediglich 20 Prozent der Fläche Grönlands sind eisfrei. Der Klimawandel ist deshalb ein sehr wichtiges Thema des Landes, wird allerdings weit weniger als hierzulande behandelt.

88 Prozent der rund 57.000 Menschen gelten als Grönländer, 12 Prozent sind europäischen, meist dänischen Ursprungs. Etwa 20 Prozent der Einwohner wurden außerhalb des Landes geboren. Trotz der andauernden Rückwanderung der Bewohner bleibt die Einwohnerzahl fast konstant. Auffällig sind soziale Schwierigkeiten. Der Unterschied zwischen Arm und Reich ist größer als in den USA, und die Schulbildung ist schlecht. Es gibt eine hohe Selbsttötungsrate. Suizid und sexueller Umgang haben in der Inuitgesellschaft (eskimoische Volksgruppen) einen anderen Stellenwert als in der christlichen Kultur. 98 Prozent der Bevölkerung sind evangelische Christen.

Genügend Stoff für diesen Digitalbildervortrag, der sich nicht nur auf die Schönheiten der Insel beschränkt. Referent ist Dieter Mätschke. Anmeldung und telefonische Informationen: Telefon 862460.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert