VfL Vichttal: Kunstrasen zugestimmt

Von: kol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Kicker des VfL Vichttal können sich so langsam mit dem Kauf kunstrasentauglicher Fußballschuhe beschäftigen.

Denn dass sie dort schon bald ihre Heimspiele und wohl auch die meisten Trainingseinheiten absolvieren werden, dürfte spätestens jetzt niemand mehr in Zweifel ziehen.

Donnerstagabend stimmte der Ausschuss für Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt einstimmig der Verwaltungsvorlage zu, die keine Bedenken sieht, die gegen den Bau sprechen könnten. Tenor: Die Stolberger Politik freut sich schon auf den ersten Kunstrasenplatz der Stadt und damit das Ende eines Diaspora-Zustands.

Sollte die Stadt, wie vom Verein erhofft, Ende April die Mittel für den Bau bereitstellen, dann könnten die Bauarbeiten auf dem Dörenberg in Vicht im August, also pünktlich zum Beginn der neuen Fußballsaison, bereits abgeschlossen sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert