Stolberg-Büsbach - Vereine bringen Büsbach in Bewegung

CHIO-Header

Vereine bringen Büsbach in Bewegung

Von: Dirk Müller
Letzte Aktualisierung:
Rolf Pompejus, Bernd Frings, H
Rolf Pompejus, Bernd Frings, Hans Nüsser, Gerd Bougé, Heinrich Offermann und Peter Fischer (v.l.) von den Büsbacher St.-Hubertus-Schützen testen schon einmal die Reibekuchen, die am Muttertag natürlich frisch angeboten werden.

Stolberg-Büsbach. Erst kürzlich hat es die gelungene erste Büsbacher Walpurgisnacht gezeigt: Es tut sich etwas in dem Stadtteil, Büsbach ist in Bewegung. Dieser Eindruck wird nun durch die kommenden Veranstaltungen bestätigt.

Richtete sich die vom Aktionsring Handel und Handwerk organisierte Walpurgisnacht an Kinder, so lädt die KG Büsbach am Vatertag zu „Back to Bollerwagen” ein, und die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Büsbach hat vor allem die Mütter „im Visier” - sprichwörtlich versteht sich. „Wir möchten uns wieder mehr im Ort einbringen. Dazu beschreiten wir neue Wege, was mit unserer Treue zur Tradition allerdings einhergeht”, erklärt Heinrich Offermann, 1. Brudermeister der Büsbacher Schützen: „Mit der ersten Veranstaltung am Muttertag wollen wir durchaus eine neue Tradition begründen und das Fest jährlich unter wechselnden Mottos ausrichten.”

Neue Tradition begründen

Am Muttertag würden die Mütter zwar meist beschenkt werden, stünden aber oft mittags am Herd. Daher haben die St.-Hubertus-Schützen das Fest für die ganze Familie unter ein schmackhaftes Motto gestellt: „Wenn zu Hause die Küche ruht, schmeckt es bei den Schützen auch sehr gut”, heißt am Sonntag, 13. Mai, ab 12 Uhr auf dem Büsbacher Marktplatz und im Bürgerhaus. „Nach der Originalrezeptur von Gerd Bougé bieten wir fünf hausgemachte Reibekuchen zum Schlemmerpreis von nur 2 Euro an. Selbstverständlich sind auch die Getränkepreise moderat, damit es sich jeder leisten kann mitzufeiern”, beschreibt der 1. Brudermeister. Um vom Wetter unabhängig zu sein, findet das Fest sowohl auf dem Markt als auch im Bürgerhaus statt, und bedient werden die Gäste nicht nur mit Speis und Trank:

„Für die kleinen Besucher steht unter anderem ein Kinderkarussell auf dem Marktplatz bereit, der Hauptsponsor der Veranstaltung, Automobile Jacobs, zeigt einige Fahrzeuge, und auf der Bühne im Bürgerhaus spielt die Unterhaltungsband ,Enjoy Tanzmusik für alle Altersgruppen”, zählt Offermann auf. Zudem werde noch eine „spanische Überraschung” erwartet. Bei der Premiere ihrer Muttertags-Veranstaltung hoffe die Bruderschaft außerdem auf „Schützenhilfe” durch die parallel laufenden Landtagswahlen, wobei „beide Seiten” voneinander profitieren könnten, meint Offermann: „Einerseits sind viele Menschen unterwegs zum Wahllokal, so dass sie auch bei uns vorbeischauen können. Andererseits ist das Fest vielleicht für manche Bürger auch ein Anreiz, zuvor noch ihr demokratisches Recht wahrzunehmen und wählen zu gehen.” Ab 18 Uhr starte dann am Muttertag auch eine „After-Wahl-Party” im Bürgerhaus, denn Prognosen und Hochrechnungen werden live via TV übertragen, und somit alle Gäste aktuell informiert.

Nur vier Tage später begeht „Back to Bollerwagen” seine dritte Auflage in Büsbach. Am Vatertag - Christi Himmelfahrt - lädt die KG Büsbach wieder auf den Markt an der Konrad-Adenauer-Straße ein. Die große Sause, die längst weit über die Grenzen Büsbachs hinaus als stimmungsvoller Event bekannt ist, verspreche auch am Donnerstag, 17. Mai, wieder Partyspaß pur, meint Dirk Müllejans, Vorsitzender der KG Büsbach: „Was das Unterhaltungsprogramm angeht, konnten wir uns in diesem Jahr noch steigern, denn mit Sandy Wagner präsentieren wir einen aus Funk und Fernsehen bekannten Star auf dem Büsbacher Markt.” TV-Auftritte in der „Hitparade”, der „Wunschbox”, der „Nacht des deutschen Schlagers” und anderen Sendungen haben den Interpreten berühmt gemacht - allein im ZDF-Fernsehgarten war er bisher acht Mal zu Gast.

Lieder wie „Sie tanzt den Rhythmus dieser Nacht”, „Mrs. Right”, „Ich werde nie ein Engel sein”, der Kult-Song „Wer hat an der Uhr gedreht” oder die deutsche Version von „Macarena” schossen in den DJ- und Party-Charts ebenso an die Spitze wie in den Rundfunkhitparaden. Sandy Wagners Songs wurden inzwischen über 1,5 Millionen Mal auf Tonträgern verkauft, und seine neue Single „Baby I love you” trifft erneut den Nerv seiner vielen Fans. „Der Bevölkerung einen Künstler dieses Formats bei freiem Eintritt bieten zu können, ist für uns eine tolle Sache, aber das ist noch nicht alles, was die Besucher beim Büsbacher Vatertag erleben können”, sagt Müllejans.

Bei „Back to Bollerwagen” garantieren außerdem die „Echte Fründe” Stimmung, Hits und „kölsche Tön” live. So kommen durch die Dürener Mundartband und den Sänger Sandy Wagner regionales Flair und deutscher Party-Schlager zusammen - egal bei welchem Wetter, denn ein großer Schirm und geräumige Zelte halten die Gäste trocken. Zwischen den Live-Auftritten unterhält „DJ Ralli” die Gäste, und für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, Getränke, Leckeres vom Grill, Kaffee und Kuchen sind zu familienfreundlichen Preisen ab 11 Uhr reichlich vorhanden, und die Benutzung der Parkplätze für Bollerwagen ist kostenlos.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert