Stolberg-Führung zu Historismus und Jugendstil

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Unter dem Motto „Historismus und Jugendstil” wird für Sonntag, 14. Juni, von der Stolberg-Touristik eine baugeschichtliche Führung angeboten.

Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der Stolberg-Touristik, Willy-Brandt-Platz 2. Um Anmeldung wird gebeten. Die Kosten betragen 2,50 Euro pro Person. Information und Buchung bei der Stolberg-Touristik, 02402/9990081 oder per Mail an touristik.Stolberg@Stolberg.de .

Neben der Stolberger Altstadt entwickelte sich seit dem 18. Jahrhundert die „Neustadt”. Ansiedelndes Gewerbe und eine kontinuierlich wachsende Bevölkerung benötigten neue Wohn- und Geschäftsräume. Ab 1910 war eine geschlossene Bebauung des Steinwegs, der Rathausstraße und rund um den Kaiserplatz vorhanden. Der Baustil ist dem Historismus und Jugendstil zuzuordnen.

Der Stadtführer vermittelt die Baugeschichte dieser Zeitepoche in Stolbergs Mitte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert