Stolberg - St. Partick‘s Day: Stolberg feiert einen katholischen Heiligen

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

St. Partick‘s Day: Stolberg feiert einen katholischen Heiligen

Letzte Aktualisierung:
16429616.jpg
Die Kupferstadt steht wieder ganz im Zeichen Irlands: Am Samstag wird überall in der Stolberger Altstadt der St. Partick‘s Day mit Musik und kulinarischen Genüssen gefeiert. Foto: J. Lange
16429628.jpg
Stolberg ganz in Grün: Die Altstadtmusikanten verwandelten im vergangenen Jahr die Bodega in einen Irish Pub. Foto: J. Lange

Stolberg. Was vor drei Jahren mit dem großen Kulturfest „Stolberg goes Irland“ begann und in den vergangenen beiden Jahren mit einer großen St.-Patrick’s-Day-Party in der Altstadt fortgeführt wurde, geht nun in die vierte Runde: Stolberg feiert aus Anlass des irischen Nationalfeiertages am Samstag, 17. März, erneut die Kultur und Lebensart der grünen Insel.

Rund um die Burg und in der Stolberger Altstadt haben sich die Wirte abermals zusammengeschlossen und gemeinsam ein buntes Programm zusammengestellt, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Am Alten Markt bietet die „Bodega“ ihren Gästen „Guinness, Wein und Whiskey“ während das „Savoy“ zur dritten „Irish Green Night“ einlädt. An der Burgstraße wird das „Weiße Rößl“ so manche Überraschung für seine Besucher vorbereiten. Die Freunde gepflegter Live-Musik werden im „Piano“ voll auf ihre Kosten kommen, wenn Wolfgang Klauß sein Können unter Beweis stellt und das „Alt Stolberg“ veranstaltet eine große „Irish Pub Party“. An der Klatterstraße können sich die Gäste im Raubritter vom „Singenden Wirt“ unterhalten lassen.

Am Burghaus unterstützt die Junge Union unter dem Motto „Guinness 4 JU“ den Stolberger St.-Patrick‘s-Day und bietet neben dem irischen Nationalgetränk auch passend eingefärbte Getränke aus deutscher Herstellung an.

Abgerundet wird das abwechslungsreiche Programm durch Stolbergs Kultkneipe „Im Postwagen“, in der das Musik-Duo „Children of Lir“ die Gäste unterhalten wird. Auch nebenan im „Beer o’Clock“ wird kräftig gefeiert, wenn mit Stefan Thielen ein Musiker zur Gitarre greift, der bereits mehrfach das Stolberger Publikum mit einem legendären Auftritten zu begeistern wusste.

Wer am Abend eine Stärkung braucht, der wird im Bistro „By George“, wo es neben irischem Ale und Stout natürlich auch leckere Speisen gibt. Wer weniger Zeit hat, der ist im Imbiss am Markt richtig, denn hier gibt es schnelle Spezialitäten, und alle Kleinigkeiten, die man an einem ausgelassenen Abend braucht, findet man im Altstadt Kiosk. Auch der schottische Clan der MacKinnons hat seinen Besuch ebenso angekündigt wie der Kulturverein City Starlights. Neben traditionellen keltisch-schottischen Gewändern werden in der Stolberger Altstadt somit erstmalig auch irische Kobolde zu einem stimmigen Gesamtbild beitragen. Die irische Nacht in Stolberg wird zur Tradition ...

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert