Sieben Leitsätze geben die Richtung vor

Von: lfr
Letzte Aktualisierung:
kolping-bild
Neue Gesichter im Vorstand: Der Vorsitzende Peter Mensgens freut sich über die Wahl von Rita Beisicht und Monika Hendricks als Kassenprüfer sowie Hans Boltz als zweitem Vorsitzenden. Foto: L. Franzen

Stolberg. „Verantwortlich leben, solidarisch handeln: Dieser Grundsatz wird seit 1863 bei der Stolberger Kolpingsfamilie groß geschrieben. In sieben Leitsätzen hat der Stolberger Kolping-Vorstand nun die Aufgaben herausgestellt, die für die Kolpingbrüder und -schwestern aus der Kupferstadt von besonderer Bedeutung sind.

„Engagement in den Stolberger Pfarren”, „Einsatz für die Kolpinggemeinschaft” und „Mit den Erlösen der Kolping-Aktionen viel Gutes tun” heißt es unter anderen in den Leitsätzen, die der Vorsitzende Peter Mensger auf der Mitgliederversammlung vorstellte.

Mensger würdigte das vielseitige Engagement der Mitglieder als „wertvolle Einsätze der Nächstenliebe” und verwies auf Aktivitäten wie die Betreuung in Stolberger Altenheimen, den Dienst in der Kleiderkammer, den Krankenbesuchsdienst, die Mithilfe bei der Stolberger Tafel sowie der ehrenamtliche Patientendienst im Krankenhaus. Auch im letzten Jahr hätten sich die Kolpingbrüder und -schwestern somit als Christen in der Welt bewährt.

Die 145 Jahre alte Kolpinggemeinde blickt auf ein erfolgreiches „kleines Jubiläumsjahr 2008” mit vielen Veranstaltungen, Festen und Ausflügen zurück. Neben der erfolgreichen Jubiläumsfeier standen viele Pilgerfahrten, Bildungsveranstaltungen und Besichtigungen auf dem Programm. „Auf die Arbeitseinsätze aller Mitglieder mit ihren Angehörigen bin ich sehr stolz”, so der Vorsitzende. Natürlich haben sich die Senioren auch für die nächsten zwölf Monate viel vorgenommen.

Die traditionelle Familienfahrt wird voraussichtlich nach Bergisch-Gladbach führen. Dort möchte die Kolpingfamilie das Schulmuseum besuchen und eine historische Schulstunde miterleben.

Neben dem positiven Jahresresümee und den vielen Vorsätzen für dieses Jahr gab es auch Personalentscheidungen. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Hans Boltz gewählt, die Finanzen des Vereins kontrollieren in Zukunft Rita Beisicht und Monika Hendricks als Kassenprüfer.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert