Stolberg-Vicht - Sie halten zusammen - jetzt schon zehn Jahre lang

AN App

Sie halten zusammen - jetzt schon zehn Jahre lang

Letzte Aktualisierung:
narr-bu
In schmucken Uniformen und mit ideenreichen Tanzchoreografien wartet die Narren- und Piratengarde Vicht auch in ihrem Jubiläumsjahr auf.

Stolberg-Vicht. Unter dem Motto „Wir feiern, dass es kracht 10 Jahre wer hätte das gedacht?” feiert die Narren und Piratengarde Vicht am Wochenende, 23. und 24. Oktober, ihr zehnjähriges Bestehen. Die Gründung der Narren- und Piratengarde Vicht am 18. April 2000 ist der Initiative von Brunhilde-Helen Stoll zu verdanken.

Aus Baden-Württemberg zurück gekehrt, wo sie elf Jahre als Trainerin tätig gewesen war und mit ihrer dortigen Showtanzgruppe erfolgreich an BDK-Tanzsportturnieren teilgenommen hatte, wollte sie sich nun auch in ihrer alten Heimat Vicht ihren Traum von qualifiziertem Tanzsport mit Kindern und Jugendlichen erfüllen.

Die tänzerischen und choreographischen Qualifikationen waren bei ihr aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung als Trainerin und als ehemaliges Tanzmariechen hinreichend vorhanden. Mit Unterstützung von Vera Heidbüchel gründete Brunhilde-Helen Stoll die „Narren und Piratengarde 2000 Vicht e.V.” als Tanzsportverein für karnevalistische Tänze.

In kürzester Zeit wurde der Verein mit anfangs 33 Mitgliedern gegründet. Schnell fanden sich Tänzer und Tänzerinnen für eine große Garde wie auch für eine Kindertanzgruppe zusammen. Auch einige Mütter ließen sich, begeistert von den Ideen, kurzerhand zu tanzenden Piratenfrauen animieren und die Väter zogen als Piraten mit zu den Auftritten.

Unter der Devise „Einer für alle und alle für einen” wurde das Lied „Was wollen wir trinken, sieben Tage lang wir halten zusammen!” zum Vereinslied auserkoren, als Einmarsch ausgewählt, in Geselligkeit gesungen und Erfolge damit gefeiert.

Heute zählt der Verein 117 Mitglieder, hiervon 58 Aktive, die in einem attraktiven Narren- und Piratenoutfit ein tolles Bild abgeben. Das jüngste Mitglied ist gerade zweieinhalb Jahre jung und die Seniorin, die „Piratenoma”, feierte in diesem Jahr ihren 85. Geburtstag.

Des Weiteren gab es viele Gründe, zu feiern. Wirklich weit über die Grenzen hinaus bekannt wurde die Narren- und Piratengarde durch den Erfolg mit ihrem Kindershowtanz „Alle Kinder dieser Erde”. Ein Tanz, der die Sinne berührte, der tief unter die Haut ging und den man so schnell nicht vergessen konnte.

Mit außergewöhnlichen, ideenreichen Showtänzen mit der „etwas anderen Choreographie” machte der Verein schnell auf sich aufmerksam und erntete viel Bewunderung bei den Auftritten. Auch auf Tanzsport-Turnieren hatte man in all den Jahren Erfolge. Der Verein ertanzte sich insgesamt 134 Pokale, worauf er sehr stolz ist.

Trotz dieses Erfolges hat die Narren- und Piratengarde ihr Konzept, durch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen diesen ein gemeinsames Ziel zu setzen, nicht aus den Augen verloren. Viele fleißige Hände freuen sich nicht nur über den Erfolg, den man sich in so unerwartet kurzer Zeit bereits erarbeitet hat, sondern auch auf die Gelegenheiten, die vielen Ideen, die man noch hat und die immer wieder neu entstehen, in die Tat umzusetzen.

Dieser Erfolg wird nun gefeiert; und zwar am Samstag, 23. Oktober, mit einer Jubiläumsfete mit der Coverband „For Example”. An diesem Abend werden auch einige der neuen Tänze der Narren- und Piratengarde vorgestellt. Die Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro bei Monika und Hartmuth Schmidt (Eifelstraße 110, 52224 Stolberg) erhältlich sowie an der Abendkasse sind die Karten für 12 Euro; Einlass ist um 17 Uhr.

Am Sonntag, 24. Oktober, beginnen die Festivitäten um 11 Uhr mit einem Gratulations-Frühschoppen mit anschließender Cafeteria und Beamer-Rückblick und Tanzaufführungen des Vereins. Gegen 16 Uhr macht sich ein großer Festumzug mit Kostümpräsentation der letzten zehn Jahre auf den Weg durch Vicht.

Den krönenden Abschluss übernimmt das Highlight der Saison: Das Männerballett der Narren- und Piratengarde. Für die Kleinen werden folgende Aktivitäten angeboten: Bimmelbahn, Kinderschminken und Luftballonwettbewerb. Alle Veranstaltungen finden in der Mehrzweckhalle Vicht an der Rumpenstraße statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert