Stolberg/Eschweiler - Rollerdieb aus Stolberg berauscht geschnappt

CHIO-Header

Rollerdieb aus Stolberg berauscht geschnappt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Motorroller Symbol Roller Unfall Blaulicht Moped Mofa Polizei Symbolfoto: Colourbox
Der 30-Jährige gab an, dass er den Roller am Heiligen Abend entwendet habe. Symbolbild: Colourbox

Stolberg/Eschweiler. Einen 30-jährigen Stolberger auf einem Kleinkraftrad angehalten und kontrolliert hat die Polizei am Montag auf dem Patternhof in Eschweiler. Es wurde festgestellt, dass das Fahrzeug gestohlen war.

Das am Roller angebrachte Versicherungskennzeichen gehörte nicht zum Roller und war ebenfalls gestohlen. Der 30-Jährige gab an, dass er den Roller am Heiligen Abend entwendet habe. Er ist zudem nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Da er unter der berauschenden Wirkung von Drogen stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nur ein Strafverfahren wegen schweren Diebstahls, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Pflichtversicherungsgesetz sowie das Fahren unter Drogeneinfluss.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert