Stolberg - „Rock in Time“: Große Hits aus mehreren Jahrzehnten

„Rock in Time“: Große Hits aus mehreren Jahrzehnten

Letzte Aktualisierung:
4659587.jpg
„Rock in Time“ mit Franz-Josef Ritzerfeld, Bert Wilden, Elke Sommer-Joeris und Christina Ritzerfeld (v.l.) beim „Savoy“-Geburtstag. Foto: D. Müller

Stolberg. Zum 20-jährigen Bestehen der Gaststätte „The Savoy“ hatten sie sich als „Rock in Time“ zusammengefunden: gestandene Musiker aus Formationen wie „Voices“, „Za:boo“, „Bootleg“, oder „Pearls&Pigs“, von denen die Hälfte auch familiär verbandelt ist. Am Freitag, 21. Dezember, sind sie ab 20 Uhr an gleicher Stätte noch einmal zu erleben.

Mit „Black Velvet“ von Alannah Myles, „Don‘t stop“, dem Klassiker von „Fleetwood Mac“, „Africa“ von „Toto“ und gerne gehörten Evergreens wie „Bring me some Water“ und „Like the Way I do“ von Melissa Etheridge hatte das rockige Sextett seinerzeit die Gäste am Alten Markt gehörig in Stimmung gebracht – Titel, die das Publikum sicherlich gerne ein weiteres Mal genießen möchte, ebenso wie „Proud Mary“ in der legendären Version von Ike and Tina Turner, „Rockin‘ all over the World“ von „Status Quo“, „Deep Purples“ Welthit „Smoke on the Water“, „All right now“ von „Free“ oder die großartige „Bohemian Rhapsody“ von „Queen“.

Die Band wird auch am kommenden Freitag wieder große Hits aus mehreren Jahrzehnten interpretieren und mit professioneller musikalischer Darbietung glänzen, die auch von hoher Bühnenpräsenz lebt.

Bert Wilden am Bass, Andreas Ritzerfeld an den Drums und Heinz-Peter Faymonville am Keyboard besorgen das starke Sound-Fundament für die Stimmen. Neben Franz-Josef Ritzerfeld an Gitarre und Gesang wartet die Band mit zwei Sängerinnen auf: Elke Sommer-Joeris und Christina Ritzerfeld machen leidenschaftlich ihre Rock- und Soul-Röhren geltend. Der harmonische mehrstimmige Gesang paart sich mit Spielfreude und Energie.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert