bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

RC Dorff: Pünktlich zur Pastaparty 200 Kilometer geschafft

Letzte Aktualisierung:
8459344.jpg
Bestens vertreten im Moseltal: Mit 32 Fahrerinnen und Fahrern ist der RC Dorff dort teilnehmerstärkster Verein.

Stolberg-Dorff. Zum 14. Mal fuhr der RC Dorff am vergangenen Wochenende an die Mosel und besuchte dort den befreundeten Radsportclub Erden, der sein Silberjubiläum feierte. Zwölf Radsportler – davon sechs über Sechzigjährige – machten sich auf den Weg durch das Hohe Venn und die Eifel an die Mosel.

Zwei Verpflegungspausen stellte Peter Hillemanns mit dem Begleitfahrzeug in bewährter Wei­se sicher. Ab Wittlich wurde die Gruppe mit sieben weiteren Fahrern und Fahrerinnen ergänzt, die mit dem Auto nach Erden gefahren waren und über den Maare-Mosel-Radweg entgegenkamen. Nach etwas mehr als 200 Kilometern erreichten die Fahrer trocken und pünktlich zur Pastaparty das Ziel, denn die Regenschauer fielen vor oder hinter die Gruppe.

Teilnehmerstärkster Verein

Als die Kohlenhydratspeicher wieder aufgefüllt waren, diente der Samstag der Erholung bei einer Weinbergwanderung inklusive einer Führung über die Baustelle der umstrittenen Hochmosel-Autobahnbrücke oder „Piddel-Touren“ mit dem Rad. Das eigentliche Ziel des Besuchs war die Teilnahme an der Radtourenfahrt durch Moseltal und Eifel. Diese Etappe brachten die meisten Radler trocken hinter sich. Lediglich die Fahrer, die die 117-Kilometer-Strecke gewählt hat­ten, wurden gründlich durchnässt. Schon traditionell belegte der RC Dorff bei der Wertung des teilnehmerstärksten Vereins mit 32 Teilnehmer den 1. Platz vor der Betriebssportmannschaft Ford aus Köln und den Radtourenfreunden aus Koblenz.

Mehr über den RC und seine Aktivitäten auf www.rc-dorff.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert