Stolberg - Piraten unterstützen Stolberger Breitband-Pläne

Piraten unterstützen Stolberger Breitband-Pläne

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. „Willkommen im 21. Jahrhundert‘‘, so kommentiert Udo Rüttgers den von Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier angekündigten Ausbau des Glasfasernetztes in der Kupferstadt.

„Erst die Ankündigung, sowie zum Teil sogar schon Umsetzung, eines freien Wlan-Netzes in der Stadt und nun auch bald der Ausbau eines Breitbandnetzes für Stolberg“, so das Ratsmitglied, freue nicht nur die Bürger der Stadt sondern vor allem auch die Piratenpartei in Stolberg.

Was vorher immer wieder durch die Piraten und von Unternehmern gefordert worden sei, scheine jetzt durch Bürgermeister Tim Grüttemeier in Angriff genommen zu werden: „Bravo!“

Die Piraten Stolberg sehen dies als einen wichtigen Faktor, um den Standort Stolberg für Unternehmen wieder attraktiver zu gestalten, mitunter wichtige Unternehmensansiedlungen zu unterstützen. „Die Piraten Stolberg werden diese progressive Wirtschaftspolitik unterstützen und die Umsetzung im Auge behalten“, so Rüttgers.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert