Stolberg-Venwegen - Pfadfinder und „Alte Schule Venwegen” laden zum Kartoffelfest ein

Pfadfinder und „Alte Schule Venwegen” laden zum Kartoffelfest ein

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Venwegen. Mit den Pfadfindern laden die Organisatoren von „Alte Schule Venwegen” alle Familien und alle Interessierten herzlich zum siebten Kartoffelfest in die alte Schule ein. Es findet am Sonntag, 9. September, von 14 bis 18 Uhr statt.

Als besonderer Höhepunkt wird an diesem Tag der Rollstuhl-Sportclub Aachen zu Gast sein. Rollstuhlhockey ist eine rasante Team-Sportart, bei der sowohl Sportler mit als auch Sportler ohne Handicap mitmachen können.

Der Erlös dieses Kartoffelfestes wird dazu beitragen, ein Klettertrio für den Venwegener Spielplatz zu finanzieren.

Die inzwischen schon traditionellen Angebote sollen natürlich fortgeführt werden. Bei einem Deckenflohmarkt für Kinder dürfen diese zu ihrem eigenen Gunsten mitgebrachte Sachen verkaufen. Teilnehmer sollten sich vorher anmelden und eine eigene Decke mitbringen.

Des Weiteren gibt die Bücherei einen Einblick in ihr aktuelles Programm und die neuesten Bücher im Verleih. Ausgewählte Schmökerschätzchen werden gegen Spende zum Mitnehmen angeboten.

Weitere Möglichkeiten, den Nachmittag zu verbringen, gibt es beim Kinderschminken, beim Pedalofahren, Stelzengehen und beim Versuch, gemeinsam auf den Skiern zu bleiben. Die Kinder können natürlich auch einfach nur spielen - es sind ja viele andere Kinder da. Oder sie backen mit der Pfadfinderschaft St. Georg ein Stockbrot am Lagerfeuer.

Um 16 Uhr gibt es ein kleines Programm mit Tanz und Musik. Da dies alles natürlich Hunger und Durst macht, gibt es eine Cafeteria, die sich über zahlreiche Spenden von leckerem, selbst gebackenem Kuchen freuen würde. Auch der Grill wird im Einsatz sein: Es gibt Würstchen, Schnitzelchen und - namensgebend für das Fest - Kartoffeln mit Quark. Zum Durstlöschen gibt es Cola, Limo, Apfelschorle, Wasser, Bier und Radler für die Erwachsenen.

Nach dem Motto „Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile” wäre es ganz wundervoll, wenn sich zur Mithilfe an der Cafeteria und am Grillstand viele Engagierte finden. Dazu kann man sich bei Nicole Schweitzer, schweitzer.clemens@t-online.de, anmelden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert