Radarfallen Blitzen Freisteller

Parteien hängen ihre Wahlplakate ab

Von: kol
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Am Montag konnte Walter Maassen vom städtischen Ordnungsamt Vollzug melden: Rein politisch gesehen ist Stolberg nahezu plakatfrei.

Die Parteien haben - auch nach unserer Berichterstattung vom vergangenen Freitag - reagiert und auch die letzten Plakate für die vergangenen Wahlen abgenommen.

Wenn überhaupt, dann hängen nur noch ganz vereinzelt vergessene Exemplare im Stadtgebiet. „Wir hatten schon am Freitag die Parteien angesprochen”, sagte Maassen, „die haben dann auch schnell reagiert.”

Kommerzielle Werbeplakate hängen natürlich weiterhin im Stadtgebiet, aber auch da verkündet Maassen einige Erfolge.

So sei der Zaun an der Grundschule Atsch (Würselener Straße) mittlerweile plakatfrei und auch die EVS habe reagiert und den Zäunen ihrer Euregiobahn-Haltestellen für mehr Durchblick gesorgt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert