Oldtimer machen Station am Kaiserplatz

Letzte Aktualisierung:
Oldtimer
Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Morgen den Tross der rund 60 alten Schnauferln, ehe diese zum Ziel Richtung Aachen aufbrechen konnten. Foto: Toni Dörflinger

Stolberg. Auf der Schlussetappe der Oldtimerrallye „2000 km durch Deutschland” von Bad Godesberg aus gestartet, passierten die Teilnehmer erst Euskirchen, Zülpich, Düren, Schevenhütte und Gressenich und Eschweiler.

Dann absolvierten sie auf dem Stolberger Kaiserplatz vor dem historischen Rathaus die Durchfahrtskontrolle mit Präsentation der Fahrzeuge und Teams. Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Samstagmorgen den Tross der rund 60 alten Schnauferln, ehe diese zum Ziel Richtung Aachen aufbrachen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert