Stolberg/Übach-Palenberg - Nachwuchsschwimmer: Emilie Limpens auf Siegerpodest

FuPa Freisteller Logo

Nachwuchsschwimmer: Emilie Limpens auf Siegerpodest

Letzte Aktualisierung:
16192819.jpg
Die Nachwuchsschwimmerinnen und -schwimmer des Stolberger Schwimmvereins erreichten beim Fünfkampf vordere Platzierungen. Foto: Verein

Stolberg/Übach-Palenberg. Die ersten Erfolge des neuen Jahres fuhren die Wettkampfschwimmerinnen und Schwimmer des Stolberger Schwimmvereins auf dem 36. Internationaler Schwimmer-Fünfkampf in Übach-Palenberg ein.

Emilie Limpens holte im Jahrgang 2009 den 1. Platz über je 50 Meter Freistil, Rücken und Schmetterling sowie einen 2. Platz über 50 Meter Brust.

Im selben Jahrgang belegte Moritz Krings den 2. Platz über je 50 Meter Freistil, Rücken und Schmetterling sowie den 7. Platz über 50 Meter Brust. Oskar Kirschfink (Jahrgang 2008) erreichte jeweils den 3. Platz über 200 Meter Lagen und 100 Meter Rücken sowie zwei weitere Platzierungen in den Top 10.

Marie-Sofie Frey (Jahrgang 2007) erschwamm zwei Silbermedaillen über je 100 Meter Freistil und Brust sowie zwei weitere Platzierungen auf dem Treppchen über 100 Meter Schmetterling und 200 Meter Lagen sowie einen 7. Platz über 100 Meter Rücken.

Greta Rossbruch holte im Jahrgang 2008 fünf Plätze in den Top 10, dabei verpasste sie dreimal mit der Platzierung auf Rang 4 das Siegertreppchen nur knapp.

Auch Emma Lifanov belegte insgesamt vier Plätze in den Top 10 desselben Jahrganges. Paula Rossbruch (Jahrgang 2005) holte den 3. Platz über 100 Meter Brust und eine weitere Platzierung in den Top 10. Robin Theis (Jahrgang 2008) belegte viermal den 5. Platz, während sich Daniel Hennig im selben Jahrgang über 100 Meter Schmetterling die Bronzemedaille sicherte und zweimal auf Platz 4 das Treppchen nur knapp verpasste.

Louisa Wirtz (Jahrgang 2003) sicherte sich unter anderem den 4.Platz über 100 Meter Brust und 200 Meter Lagen sowie den 5. Platz über je 100 Meter Rücken und Schmetterling. Auch Tobias Ohlenforst, der in der Wertung Jahrgang 1999/2000 antrat, verpasste mit Platz 6 über 100 Meter Freistil und Platz 5 über 200 Meter Lagen die Treppchenplatzierung nur knapp.

Weiterhin gingen für den Stolberger Schwimmverein an den Start: Lina Sieven (Jahrgang 2008), Leonie Sieven (Jahrgang 2006), die sechs verschiedene Disziplinen bestritt, Luisa Gey (Jahrgang 2005) sowie Leonie Winkeler (Jahrgang 2002), Maximilian Bordfeld und Paul Bohmann (beide Jahrgang 2007), Andreas Hospital (Jahrgang 2006) und Eric Banfelder (Jahrgang 2006) und Lukas Erhard (Jahrgang 2004).

In der Mannschaftswertung holten die Schwimmerinnen und Schwimmer des Stolberger SV Platz 7. In der Kampfwertung Jahrgang 2009 weiblich konnte sich Emilie Limpens vor allen Konkurrentinnen auf Platz 1 durchsetzen, im selben Jahrgang behauptete sich Moritz Krings auf Platz 2. Den 2.Platz sicherte sich auch Marie-Sofie Frey in der Gesamtwertung des Jahrganges 2007. Daniel Hennig wurde Dritter in der Gesamtwertung des Jahrgangs 2008, Oskar Kirschfink und Robin Theis belegten Platz 4 und 5 im selben Jahrgang.

Zwei weitere 5. Plätze in der Gesamtwertung erlangten Greta Rossbruch (Jahrgang 2008) und Louisa Wirtz (Jahrgang 2003) in ihrem jeweiligen Jahrgang. Die Trainierinnen zeigten sich zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge, die erwartungsgemäß in vielen Disziplinen mit den Leistungsspitzem des Schwimmbezirkes mithalten konnten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert