Mit der Wut von Kindern umgehen

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Eltern können sich am Mittwoch, 6. Oktober, um 20 Uhr im Helene-Weber-Haus zu einem alltäglichen Familienthema informieren: „Schreien, trotzen, toben - wenn Kinder wütend werden”.

Der ganz normale Elternalltag: Geschwister schlagen aufeinander ein, Wutgebrüll beim Mittagessen, Dreijährige werfen sich vor dem Regal mit den Süßigkeiten auf den Boden, Zweijährige beißen in der Krabbelgruppe. Was tun? Wie reagieren?

An diesem Abend wird das Thema Wut und Aggression bei Kindern von verschiedenen Seiten beleuchtet. Welchen Stellenwert hat Wut in der Entwicklung des Kindes? Wie kann man dem Kind einen sinnvollen Umgang mit Wut beibringen? Wie viel Aggression ist gesund und normal?

Durch Alltagsbeispiele und konkrete Tipps wird das Gehörte gut umsetzbar. Der Abend wird gestaltet von Erzieherin Claudia Kuckelkorn und Psychologe Albert Horbach. Infos und Anmeldung: Helene-Weber-Haus 95560 oder http://www.heleneweberhaus.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert