Stolberg - Minster- und Kammerchor aus Halifax zu Gast am Finkenberg

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Minster- und Kammerchor aus Halifax zu Gast am Finkenberg

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Der Chor des Halifax Minster aus England wird am Mittwoch, 23. April, 19.30 Uhr, ein Konzert mit englischer Chormusik geben – in der Evangelischen Finkenbergkirche in Stolberg.

Die anglikanische Hauptkirche in Aachens Partnerstadt Halifax in West Yorkshire, das Halifax Minster, hat zwei Chöre, den Münsterchor und den Kammerchor. Mitglieder beider Chöre nehmen unter der Leitung des director of music, Chris Brown, an diesem Konzert teil.

Der Münsterchor besteht aus 20 Männern, Frauen, Jungen und Mädchen. Die Kinder besuchen Schulen am Ort. Der Chor singt jede Woche in zwei Sonntagsgottesdiensten. Abgesehen von den großen Kathedralen ist das Halifax Minster eine der wenigen Kirchen, in der regelmäßig der traditionelle englische „Choral Evensong” gesungen wird.

Der Kam­merchor ist ein gemischter Erwachsenenchor, der bei Konzerten und am Karfreitag singt und sich bei manchen besonderen Gelegenheiten dem Minsterchor anschließt. Die Mitglieder kommen aus der Halifax und der Umgebung. Minster- und Kammerchor sind mehrmals im Radio und Fernsehen aufgetreten und singen das ganze Jahr über bei wichtigen Anlässen in ihrer Stadt.

Während dieser ersten Tournee nach Aachen und Köln wird der Chor ein gemischtes Programm gestalten, das größtenteils die Musik, die im Minster gesungen wird, widerspiegelt. Der Chor wird Stücke von bekannten englischen Komponisten wie Stanford, Parry und Rutter darbieten, aber auch englische Madrigale von Morley, Gibbons und Farmer singen, sowie ein Volkslied aus Yorkshire, das angeblich ursprünglich von einem anderen Kirchenchor aus Halifax stammt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert