Stolberg - Metalldiebe auf Büsbacher Friedhof unterwegs

Metalldiebe auf Büsbacher Friedhof unterwegs

Letzte Aktualisierung:
8583501.jpg
Foto: J. Lange

Stolberg. Die brennenden Kerzen auf den Gräbern symbolisieren nicht nur das Licht des ewigen Lebens, sondern sie helfen den Angehörigen auch bei der Erinnerung an ihre Verstorbene. Auf einer Reihe von Grabstellen des Büsbacher Friedhofes bleibt es nun nicht mehr nur beim Gedenken an die Toten, sondern auch der Grabschmuck ist ein Fall für die Erinnerung.

Offensichtlich hatten es Metalldiebe auf den schnöden weltlichen Wert von Bronze, Kupfer & Co. abgesehen, als sie in den vergangenen Tagen einige Lichter demontierten und so zu Grabschändern wurden. Und da wäre ja auch noch das siebte Gebot: „Die sollst nicht stehlen“ und noch nicht einmal begehren deines nächsten Hab und Gut, wie es im zehnten Gebot ausgeführt ist. Sachdienliche Hinweise zu den Dieben erbittet jedenfalls die Polizei in Stolberg unter Telefon 95770.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert