Kupferstadt begrüßt die ersten Bustouristen

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
20140405_000021f95249b993_Foto.JPG
Im Industriemuseum Zinkhütter Hof bekamen die Besucher einen Vortrag über die Geschichte von Stolberg zu hören. Foto: Jürgen Lange

Stolberg. Premiere in der Kupferstadt Stolberg, Am Samstagmorgen begrüßten Bürgermeister Ferdi Gatzweiler und Stolberg-Tourstik-Chefin Barbara Breuer die erste von zwei Reisegruppen, die mit insgesamt vier Bussen an diesem Tag Station in Stolberg machen.

Neben Bonn und Aachen steht die Kupferstadt im Mittelpunkt des Besuchsprogramms der interessierten Besucher aus dem Erzgebirge. Markanterweise stammt ein großer Teil der Touristen aus dem dortigen Stollberg. Empfangen wurden die Gäste in Industriemuseum Zinkhütter Hof, wo Friedrich Holtz auf die Historie der Kupferstadt einging und durch die Ausstellung. Auf dem Reiseprogramm stand auch ein Besuch der historischen Altstadt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert