Stolberg-Büsbach - Konzert verschoben: Chorleiter des MGV Büsbach erkrankt

AN App

Konzert verschoben: Chorleiter des MGV Büsbach erkrankt

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Büsbach. Die schwere Erkrankung des Chorleiters und Solisten Josef Otten verursachte dem Büsbacher Männergesang-Verein Probleme, die ein Jahreskonzert der gewohnten Qualität und Ausgewogenheit im Klang nicht mehr erlaubten.

„Kurzfristiger Einsatz von Fremdkräften ist zeitlich nicht mehr möglich“, berichtet Chorsprecher Hajo Eulenpesch. Deshalb entschieden Vorstand und Sänger nach Abstimmung mit Josef Otten, das Konzert nicht am 17. Mai 2014 stattfinden zu lassen, sondern es auf 2015 zu verschieben. Der MGV wirbt um Verständnis, dass der Chor zu seinem langjährigen Chorleiter steht und wünscht ihm auch auf diesem Wege möglichst schnelle Heilung der Probleme. Details für 2015 folgen.

Der Chor wird den nächsten Auftritt im Rahmen der Veranstaltungsreihe in Angie‘s Bistro and more in diesem Oktober haben und mit einer bunten Palette bekanntester Operettenmusik am 11. Oktober im Saale Angie‘s auftreten. Beim letzten Operettenkonzert dieser Art trat der Chor in lockerer Form buchstäblich mit Frack und Zylinder sowie oft mit Stock auf, sehr zur Freude der Konzertbesucher.

Im November folgt dann zunächst am Volkstrauertag das Gedenken an den Ehrenmalen in Büsbach und auf dem Bergfriedhof, ehe beim Gemeinschaftskonzert ein Ausschnitt aus dem ursprünglich für das Jahreskonzert vorgesehenen Programm mit ‚Paint your wagon‘ gesungen werden soll.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert