Kerstin Fernström gastiert als Pippi Langstrumpf im Burghof-Theater

Letzte Aktualisierung:
pippi-bu
Zwei mal drei macht vier: Schauspielerin Kerstin Fernström spielt die Pippi Langstrumpf.

Stolberg. Die lustigsten Szenen aus Astrid Lindgrens Welterfolgen zeigt die Schauspielerin Kerstin Fernström als Pippi Langstrumpf im Burghof-Theater. Am Samstag, 20. Februar, um 17 Uhr und am Sonntag, 21. Februar, um 16 und 18 Uhr wird sie an der Aachener Straße zu Gast sein.

Kerstin Fernström, gebürtige Schwedin, ist hierzulande eine gefeierte TV-Darstellerin unter anderem in „Ein Bayer auf Rügen”, „Frauenarzt Dr. Merthin”, „Alphateam” und „ Zur Kasse bitte” sowie mit Gerd Fröbe in „Frühling im Herbst” und mit Lilli Palmer in „Eine etwas sonderbare Dame”.

Als Bühnenschauspielerin hat sie ein ebenso breites Repertoire. In Hauptrollen an der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin, Komödie am Max II in München, Theater am Dom in Köln sowie Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg.

Auf zahlreichen Tourneen spielte sie unter anderem mit Sebastian Fischer in „Ein Glas Wasser” die Königin, mit Karin Dor in „Die Katze„ die Charly, mit Claus Biederstaedt, im „Neurosenkavalier” Fräulein Engel und mit Horst Janson in „Rein oder Raus” die Kate.

In ihrem Solo aus Astrids Lindgrens Welterfolgen zieht sie als Pippi in die Villa Kunterbunt, geht in die Schule, geht in den Zirkus, spielt Fangen mit Polizisten, bekommt „Feinen Besuch” und gibt schließlich ein „Abschiedsfest”.

Dieses Erfolgsprogramm entstand in enger Zusammenarbeit mit der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg und wurde dort schon 2001 als Benefizveranstaltung uraufgeführt. Regie führte Bernd Plagemann. Das Kostüm für Kerstin Fernström als Pippi entwarf Sabine Meinhardt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert