Integrationskurs: Teilnehmerinnen aus 15 Nationen

Letzte Aktualisierung:
5714577.jpg
Zeugnisse in Händen nach eineinhalb Jahren Deutschkurs. Foto: J. Kohnert

Stolberg. Eineinhalb Jahre haben die Frauen nun Deutsch gelernt. Und das in aller Ruhe, da sie ihre Kinder in der Zeit gut betreut wussten. In Kooperation mit dem Familienzentrum Franziskusstraße bot die VHS einen Deutsch- und Integrationskurs für Frauen mit kleinen Kindern an. Schließlich war die Prüfung, die am Ende auf die Frauen wartete, gar nicht so leicht.

Um das Zertifikat B1 zu erlangen, wurden nicht nur Grammatik, Leseverständnis und Sprachvermögen abgefragt, auch ging es um Politik, Wirtschaft und Geschichte. Aus 15 Nationen kamen die Teilnehmerinnen, das heißt, dass einige Teilnehmerinnen die lateinischen Buchstaben gar nicht kannten, sondern bisher nur arabische oder asiatische Schriftzeichen.

Zwei Frauen konnten vor Beginn des Kurses nicht einmal lesen. Umso größer ist die Leistung der Teilnehmerinnen zu bewerten. Der Bürgermeister persönlich übergab die Zeugnisse. Ferdi Gatz­weiler lobte das Engagement und betonte die Bereicherung für Stolberg und die Gesellschaft, wenn sich 15 Nationen so eng und gut austauschten wie in diesem Kurs. Gefeiert wurde mit einem kleinen süßen Buffet.

Auch wenn sie alle schon sehr gut sprechen, wollen die meisten Frauen des Kurses ihr Deutsch noch weiter verbessern – privat oder in Sprachkursen. Im Herbst startet wieder ein neuer Frauen-Deutsch- und Integrationskurs bei der VHS, und bald soll auch in der Moschee Schneidmühle ein Kurs angeboten werden. Weitere Informationen: Telefon 862460 und www.vhsstolberg.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert